Deutsch

2017-11-19 11:21

Adventmärkte in Tirol und Südtirol

Advent- und Weihnachtsmärkte sind in Tirol und Südtirol besonders stimmungsvoll. Tief verschneite Landschaften und Orte, der Duft von frisch gebackenen Keksen und romantisches Kerzenlicht machen die Weihnachtsmärkte bei uns zu etwas ganz besonderem. Wir zeigen Ihnen die Weihnachtsmärkte mit dem besonderen Herzblut!

Vom einzigartigen historischen Ambiente bei den Weihnachtsmärkten in Meran, Kitzbühel oder der Festung Kufstein, über den „schwimmenden“ Adventmarkt am Achensee bis hin zum höchsten Weihnachtsmarkt der Alpen in Martell: Jeder der Märkte hat seinen eigenen Charme. Jeder Markt ist in seiner Region eingebunden und setzt mit kulinarischen Spezialitäten und Bräuchen unverwechselbare Schwerpunkte: Vom „Bergflunkerer“ über die Anklöpfler, die mit Musik und Gesang die Weihnachtsgeschichte erzählen, bis hin zum Einzug des Christkinds reicht die Palette.


Die schönsten Weihnachtsmärkte in Südtirol


Bozen
Der Weihnachtsmarkt in Bozen ist der größte und bekannteste Christkindlmarkt Südtirols. Der Waltherplatz ist das Zentrum der mittelalterlichen Stadt und der festlich beleuchtete gotische Dom bildet die Kulisse des Weihnachtsmarkts.

Meran
Dir Innenstadt verwandelt sich in der Advent- und Weihnachtszeit mit festlich geschmückten Bühnen, Eislaufplatz, stimmungsvollen Stadtführungen mit Laternen, Weihnachtskonzerten und vielen weiteren Höhepunkten zu einem wahren Weihnachtswunderland.

Der höchste Weihnachtsmarkt der Alpen: Martell
Inmitten der Bergwelt des Stilfserjoch Nationalparks, auf 2061 Meter Seehöhe, auf der Enzianalm im Martelltal findet der höchstgelegene Adventmarkt der Alpen statt. Erleben Sie Besinnlichkeit und Nostalgie besonders originell!

Bruneck
Unter dem renovierten, mittelalterlichen Schloss Bruneck, in der altehrwürdigen Stadtgasse mit ihren vielen Geschäften, erleben Sie den besonders charmanten Adventmarkt von Bruneck.

Brixen
D
ie besondere Atmosphäre der historischen Bischofstadt verleiht dem Adventmarkt direkt am Domplatz sein außergewöhliches Ambiente. 

Sterzing
Am Fuße des mittelalterlichen Zwölferturmes reihen sich die Stände des Christkindlmarktes aneinander. Im Advent erstrahlt die ganze Altstadt in festlichem Glanz und die Vorfreude auf Weihnachten ist überall spürbar.

Die passenden Hotels zu den Südtiroler Adventmärkten finden Sie hier!

 


Die schönsten Weihnachtsmärkte in Tirol


Innsbruck
Sechs Christkindlmärkte, 200 Stände, und ein 14 Meter hoher Kristallbaum – wer den Advent in Tirol erleben möchte, hat bei der Innsbrucker Bergweihnacht die ganz große Auswahl, vom Goldenen Dachl bis zur Hungerburg 300 Meter über der Stadt.

Achensee
Die Krippenspiele im Fischergut genießen oder mit dem schwimmenden Weihnachtsmarkt in See stechen – die Adventszeit können Besucher des Achensees zu Land und zu Wasser erleben. Das phantasievolle Programm erfreut Jung und Alt.

Hall in Tirol
Als überdimensionaler Adventskalender erstrahlen die Häuserfassaden des mittelalterlichen Stadtkerns von Hall in Tirol im Dezember. Ein verträumtes Ambiente für den Adventmarkt, bei dem Märchenerzähler, Feuerartisten und weihnachtliche Chöre auftreten.

Rattenberg
Im mittelalterlichen Rattenberg, der kleinsten Stadt Österreichs, wird der Advent überraschend anders gefeiert. Ohne die üblichen Weihnachtsmarktstände, dafür mit ganz viel Kerzenschein, wärmenden Feuerstellen und einem besonderen Wein.

Kufstein
I
n der Adventszeit verwandelt sich die Kufsteiner Altstadt in ein weihnachtliches Idyll, über dem – gleichsam wie ein heller Stern – die beleuchtete Festung wacht. An mehreren Orten sorgt ein vielfältiges Programm für besinnliche Stimmung.

Kitzbühel
Die glamouröse Sportstadt Kitzbühel versteht sich auch auf die besinnlichen Töne. Wenn Ende November der Weihnachtsmarkt im Zentrum öffnet, dann dämpft eine zauberhaft verträumte Stimmung die Hektik des Alltags.

St. Johann in Tirol
Fern des großen Weihnachtstrubels feiert man in St. Johann die Adventszeit. Mit Keksbackkursen, Kasperltheater und lauschigem Beisammensitzen am Feuer. Einblicke in alte Weihnachtsbräuche erhalten Kinder bei Waldläuferin Conny.

Mayrhofen
Offene Feuerstellen, romantisches Kerzenlicht auf einem riesigen Adventskranz und echtes Brauchtum machen die Vorweihnachtszeit am Waldfestplatz in Mayrhofen zu etwas ganz Besonderem.

Die passenden Hotels zu den Tiroler Adventmärkten finden Sie hier!

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …